Aktuelles

Bleiben Sie informiert über unsere Arbeit und neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Reanimationsversorgung.

StudentIn für Öffentlichkeitsarbeit/Marketing gesucht

20.10.2017

Wir suchen einen kreativen und motivierten Studenten (m/w) für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing am Standort Köln. Die Stelle ist sehr vielseitig und beinhaltet das Texten von Pressemeldungen, die Mitgestaltung von Marketingmaßnahmen, die Pflege unseres Web- und Social Media Auftritts und Vieles mehr.

Wir freuen uns auf …

Mehr lesen

European Restart a Heart Day – Europäischer Tag der Wiederbelebung

16.10.2017

Mehr Aufmerksamkeit für den Herzstillstand!

Der Europäische Tag der Wiederbelebung findet jedes Jahr am 16. Oktober statt und wurde mit der Unterstützung des Europäischen Parlaments ins Leben gerufen. Die Kampagne soll darauf aufmerksam machen, dass jeder die Herz-Lungen-Wiederbelebung ganz einfach lernen kann. Dies kann durch ein …

Mehr lesen

Resuscitation Kongress - Schülertraining in Wiederbelebung

27.09.2017

RESUSCITATION 2017 – Der deutsche und der europäische Wiederbelebungskongress in Freiburg – es geht um 10.000 Menschen pro Jahr allein in Deutschland, die zusätzlich überleben. Herzliche Einladung zum Wiederbelebungstraining mit Schülerinnen und Schülern zur Kongresseröffnung.

Hier können Sie die Pressemeldung herunterladen:

Mehr lesen

Resuscitation 2017 in Freiburg im Breisgau

23.09.2017

Vom 28. bis zum 30. September 2017 findet im Messezentrum Freiburg i. B. der Kongress Resuscitation 2017 statt - der größte internationale Kongress zum Thema Wiederbelebung.

Deutschsprachiger GRC-Vorkongress

Am Vormittag des 28. Septembers veranstaltet der GRC zum Start in den Kongress einen deutschen Vorkongress mit Vorträgen und …

Mehr lesen

Woche der Wiederbelebung 2017 - Jeder kann zum Lebensretter werden

22.09.2017

Vom 18. bis 24. September 2017 fand die fünfte Woche der Wiederbelebung statt. Unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe war der GRC auch in diesem Jahr wieder an zahlreichen Aktionen beteiligt.

Hier können Sie die Pressemeldung herunterladen:

Mehr lesen

KIDS SAVE LIVES - Der Song zur Kampagne

20.09.2017

In Zusammenarbeit mit den Musikern Mrs Hyde et al ft. Faith Child wurde die Kernbotschaft der KIDS SAVE LIVES Kampagne nun auch vertont. Der mitreißende Song "With Your Hands" soll Kindern das Thema kardiopulmonale Wiederbelebung näher bringen. Nicht nur für Kinder sind musikalische Botschaften eingänglicher, erhöhen die Aufmerksamkeit …

Mehr lesen

Neu: Vergünstigter Mitgliedsbeitrag für Studierende, Auszubildende und Schüler

21.07.2017

Der GRC bietet ab sofort allen Studierenden, Auszubildenden und Schülern 50% Rabatt auf den GRC-Mitgliedsbeitrag*. Für nur 35 € im Jahr können alle Vorteile der GRC-Mitgliedschaft genutzt werden. Abonnement der Fachzeitschrift Notfall+Rettungsmedizin inklusive.

Mehr Informationen zur GRC-Mitgliedschaft findet ihr hier!

*gegen Vorlage …

Mehr lesen

Neuwahl der nationalen Kursdirektoren

18.07.2017

Herr Professor Dr. Uwe Kreimeier und Herr Priv.-Doz. Dr. Florian Hoffmann sind jetzt die nationalen Kursdirektoren des GRC. Vorstand und Exekutivkomitee des GRC haben Herrn Professor Kreimeier zum deutschlandweiten Kursdirektor im Bereich Advanced Life Support (ALS) und Herrn Dr. Hoffmann zum nationalen Kursdirektor im Bereich …

Mehr lesen

Nicht verpassen! Webinar mit GRC-Vorstandsvorsitzenden

22.06.2017

Am Dienstag, den 27. Juni 2017, veranstaltet Laerdal um 11 Uhr das Webinar „KIDS SAVE LIVES, Telefonreanimation, Cardiac-Arrest-Zentren et al., deutscher und europäischer Reanimationskongress im September 2017 in Freiburg". Der GRC-Vorstandsvorsitzende, Univ.-Prof. Dr. med. Bernd W. Böttiger, wird in diesem Rahmen zentrale Themen der …

Mehr lesen

Jetzt anmelden: Registrierung für "Resuscitation 2017"

26.04.2017

Reanimationsversorgung: Ärzte, Sanitäter, Rettungsdienste und Krankenhäuser sind gefordert.

Der Kampf gegen den Tod durch Herzkreislaufstillstand ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. „Wenn Laien sofort mit Herzdruckmassage beginnen würden, könnten in Deutschland jedes Jahr 10.000 Menschen zusätzlich überleben“, so Prof. Dr. Bernd …

Mehr lesen

Aktuelle Mitteilungsseiten des GRC

19.04.2017

Alle Neuigkeiten rund um den GRC, seine Erfolge und Veranstaltungen können Sie auch in den aktuellen GRC-Mitteilungsseiten nachlesen. Die Printversion erscheint in der dritten Ausgabe der 'Zeitschrift Notfall+Rettungsmedizin' vom Springer Medizin Verlag.

Hier können Sie schon jetzt die digitale Version herunterladen.

Mehr lesen

Besuch eines Schulprojektes zur Wiederbelebung in Grevenbroich

04.04.2017

Am 3. April 2017 besuchten Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Dr. Heidrun Thaiss, die Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), das Erasmus-Gymnasium in Grevenbroich in Nordrhein-Westfalen. Dort übten sie mit 110 Schülerinnen und Schülern Maßnahmen zur Wiederbelebung.
Das Erasmus-Gymnasium in …

Mehr lesen

Mitgliederversammlung des Deutschen Rates für Wiederbelebung 2017

22.03.2017

Am Freitag, den 10. März 2017 fand im Rahmen des Deutschen Interdisziplinären Notfallmedizin Kongresses (DINK) 2017 in Koblenz die GRC-Mitgliederversammlung statt - sie war gut besucht.

Hier können Sie die gesamte Pressemeldung herunterladen:

Mehr lesen

KIDS SAVE LIVES: Ausbildung von Schulkindern in kardiopulmonaler Wiederbelebung

21.03.2017

Die Ausbildung von Schulkindern in kardiopulmonaler Wiederbelebung (CPR) wirkt sich positiv auf die Laienreanimationsquote aus und trägt dazu bei, dass nach einem plötzlichen Herzstillstand mehr Menschen überleben. Aus diesem Grund ist das Training von Schulkindern in CPR schon seit längerem eine weltweite Initiative, deren Umsetzung …

Mehr lesen

„Ein atemraubendes ... Picknick!“

20.03.2017

von Elastico Srl

Sie wollen Ihren Kindern spielerisch die Grundlagen der kardiopulmonalen Wiederbelebung beibringen? - Dann laden Sie die vom IRC (Italian Resuscitation Council) entwickelte App herunter.

Die App „Ein atemraubendes ... Picknick!“ wurde für die Non-Profit-Organisation IRC im Rahmen des von der …

Mehr lesen

Resuscitation 2017 - deutschsprachiger Vorkongress

08.03.2017

Die Anmeldung wird in Kürze möglich sein! Hier können Sie den Flyer des deutschsprachigen Vorkongresses von Resuscitation 2017 in Freiburg herunterladen.

Mehr lesen

Aktuelle Mitteilungsseiten des GRC

06.03.2017

Alle Neuigkeiten rund um den GRC, seine Erfolge und Aktionen können Sie auch in den aktuellen GRC-Mitteilungsseiten nachlesen. Die Printversion erscheint in der zweiten Ausgabe der 'Zeitschrift Notfall+Rettungsmedizin' vom Springer Medizin Verlag.

Hier können Sie die Mitteilungsseiten herunterladen:

Mehr lesen

Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Böttiger als Mitglied in die „Advanced Life Support (ALS) Taskforce“ des International Liaison Committee on Resuscitation (ILCOR) gewählt

03.03.2017

Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Böttiger, Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin der Uniklinik Köln wurde zum vierten Mal als Mitglied in die „Advanced Life Support (ALS) Taskforce“ des International Liaison Committee on Resuscitation (ILCOR) gewählt. Professor Böttiger übernimmt somit seit 1. Februar 2017 erneut …

Mehr lesen

European Sudden Cardiac Arrest network - ESCAPE NET

22.02.2017

Projekt für Prävention, Ausbildung und neue effektive Behandlungsstrategien

Die Entwicklung effektiver, individualisierter Präventions- und Behandlungsstrategien für Menschen mit Herzkreislaufstillstand erfordert Wissen in Bezug auf genetische und umweltbedingte Risikofaktoren.
Es ist eine besondere Herausforderung große Stichproben von …

Mehr lesen

Aktuelle Mitteilungsseiten des GRC

13.02.2017

Die ersten GRC-Mitteilungsseiten des neuen Jahres wurden heute veröffentlicht.
Sie können die Mitteilungsseiten hier in der PDF-Version anschauen und herunterladen.Am 20. März 2017 erscheint die nächste Ausgabe.

Mehr lesen

BZgA schult eigene Mitarbeiter in Reanimation

13.02.2017

Am 8. und 9. Februar 2017 schulte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ihre eigenen MitarbeiterInnen in Reanimation. Die BZgA geht so mit gutem Beispiel voran und leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Laienreanimation in Deutschland. Laienreanimation zählt im Rahmen der Gesundheitsvorsorge und …

Mehr lesen

RESUSCITATION 2017 in Freiburg

13.02.2017

Vom 28. bis zum 30. September 2017 findet der Fachkongress Resuscitation 2017 in Freiburg im Breisgau statt. Das Programm für den dreitägigen Reanimationskongress steht bereits fest und ist über die Website www.resuscitation2017.eu abrufbar. Der Deutsche Rat für Wiederbelebung (GRC) bietet neben dem englischen Programm auch deutsche …

Mehr lesen

Bad Boller Reanimationsgespräche 2017

13.02.2017

Am 2. und 3. Februar fanden die 4. Bad Boller Reanimationsgespräche statt. Das Hauptthema in diesem Jahr war die Digitalisierung. Viele spannende Impulsvorträge standen nach der Eröffnung zum Thema Digitalisierung auf der Agenda, die dann in bewährter Tradition in Kleingruppen weiter diskutiert und erweitert wurden. Auch die 2017er Bad …

Mehr lesen

Resuscitation Plus

29.12.2016

Neues Online-Recherche-Tool

Das International Liaison Commitee on Resuscitation (ILCOR) hat in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Forschung im Bereich Gesundheitsinformation der McMaster University (Kanada) ein personalisiertes Tool für die Recherche nach aktueller Literatur zum Thema Wiederbelebung entwickelt. Resuscitation Plus …

Mehr lesen

GRC-Klausurtagung 2016 in Göttingen

19.12.2016

Der GRC-Vorstand und das GRC-Exekutivkomitee sind am  9./10. Dezember 2016 zu einer 2-tägigen Klausurtagung in Göttingen zusammen gekommen. Ziele der Veranstaltung waren ein intensiver Austausch über die Entwicklungen im GRC sowie die Festlegung zukünftiger Projekte und der gemeinsamen Strategie für die kommenden Jahre. Moderiert wurde …

Mehr lesen

Einstimmige Wiederwahl des GRC-Vorstandes

13.12.2016

Der GRC-Vorstand wurde am 1. Dezember 2016 in der Sitzung des Exekutivkomitees für weitere 2 Jahre einstimmig bzw. mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Die Positionen bleiben wie folgt besetzt:

Vorstandsvorsitzender: Univ.-Prof. Dr. med. Bernd W. Böttiger
Stellvertretender Vorsitzender: Prof. Dr. med. Karl Heinrich Scholz
Schatzmeis …

Mehr lesen

Aktuelle Mitteilungsseiten des GRC

05.12.2016

Die 8. Ausgabe der Fachzeitschrift Notfall + Rettungsmedizin wurde Ende November veröffentlicht. Die GRC-Mitteilungsseiten dieser Ausgabe können Sie hier in der PDF-Version anschauen und herunterladen. Mitte Februar 2017 erscheint dann die nächste Ausgabe.

Mehr lesen

Aktuelle Mitteilungsseiten des GRC

08.11.2016

Die 7. Ausgabe der Fachzeitschrift Notfall+Rettungsmedizin wurde letzte Woche veröffentlicht. Die GRC-Mitteilungsseiten dieser Ausgabe können Sie hier in der Online-Version anschauen und herunterladen. Ende November 2016 erscheint dann die letzte Ausgabe dieses Jahres.

Mehr lesen

Terminankündigung - Resuscitation 2017 in Freiburg

04.11.2016

Vom 28. bis zum 30. September 2017 findet der wissenschaftliche Kongress des European Resuscitation Council (ERC) in Freiburg im Breisgau statt.

Hier geht es zur offiziellen Website des Kongresses: http://www.resuscitation2017.eu

Das vorläufige Programm und den Flyer zum Kongress können Sie hier herunterladen:

Mehr lesen

Der GRC-Vorsitzende Professor Böttiger zu Gast in Radiosendung des Deutschlandfunks

14.10.2016

Am 11. Oktober 2016 war der Vorstandsvorsitzende des GRC Prof. Bernd W. Böttiger in die Sendung „Sprechstunde“ des Deutschlandfunks eingeladen, um gemeinsam mit Moderator Martin Winkelheide über das Thema „Wiederbelebung und Erste Hilfe im Straßenverkehr“ zu sprechen.

Weitere Informationen und den Podcast der Sendung finden Sie hier.

Mehr lesen

Startschuss für das „Nationale Aktionsbündnis Wiederbelebung“

14.10.2016

Die „Woche der Wiederbelebung“ begann dieses Jahr spektakulär auf einer großen Bühne direkt vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Bei strahlendem Sonnenschein gaben am 19. September Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und die Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Dr. Heidrun Thaiss den offiziellen …

Mehr lesen

Uniklinik Köln stellt Weltrekord in Wiederbelebung auf

14.10.2016

74 Nationen drücken beim 1. Internationalen Reanimationsmarathon

144 Menschen aus 74 unterschiedlichen Nationen reanimierten bei dem Weltrekordversuch im Foyer des Max-Planck-Instituts für Biologie des Alterns nacheinander ununterbrochen an einer Puppe mit jeweils 60 Brustkorbkompressionen und maximal fünf Sekunden Unterbrechung. Alle …

Mehr lesen

Besuch eines Schulprojektes zur Wiederbelebung in Hennef

14.10.2016

Bundesminister Hermann Gröhe: „Wiederbelebung ist einfacher als viele denken. Jeder von uns kann zum Lebensretter werden.“

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), besuchten am 4. Oktober 2016 die Gesamtschule Hennef Meiersheide, um mit 180 …

Mehr lesen