Laien und Schulen

Wissen Sie was zu tun ist, wenn plötzlich neben Ihnen jemand umkippt? Es könnte Ihr Mann, Ihre Frau, Ihr Kind, Ihre Eltern sein. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes lassen sich mit einer Herzdruck­massage lebensrettende Maßnahmen ergreifen. Denn die dritthäufigste Todesursache ist der Herz-Kreislauf­stillstand. Wir möchten Sie gerne hier weiter informieren.

Laien

Nur in 51% der Fälle eines plötzlichen Herz-Kreislaufstillstandes helfen Laien (Menschen ohne medizinische Ausbildung) bisher in Deutschland. Jede*r muss Wissen was zu tun ist. Denn es kann jede*n treffen! Alle nützlichen Informationen rund um das Thema Reanimation finden Sie hier:

Grundsätzliches zur Laienreanimation

Der Herz-Kreislaufstillstand findet bei über 60% der Betroffenen im häuslichen Umfeld statt, ca. 20% in der Öffentlichkeit z.B. in Bussen und Bahnen. Lebensrettende Erste-Hilfe-Maßnahmen werden jedoch nur selten ergriffen. Hauptgrund dafür ist die Angst, vielleicht einen Fehler zu machen, aber auch Ekel und Unkenntnis spielen eine Rolle. Der GRC versucht die Bevölkerung über die Erste Hilfe bei Herz-Kreislaufstillstand aufzuklären und dadurch die Bereitschaft und Fähigkeit zur Hilfeleistung im Notfall zu erhöhen. Weiterlesen

Wie funktioniert Reanimation

Jeden Tag müssen ca. 200 Menschen reanimiert werden. Wissen Sie was zu tun ist, wenn plötzlich neben Ihnen jemand umkippt? Die meisten Herz-Kreislaufstillstände finden zuhause statt, in Anwesenheit von Familie oder Freundinnen und Freunden. Bis der Rettungsdienst eintrifft ist es meistens zu spät die betroffene Person zu retten. Daher erklären wir Ihnen hier kurz, wie eine Reanimation funktioniert. Weiterlesen

GRC – Aufgaben und Ziele

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit in der Aufklärung, Ausbildung und Forschung auf dem Gebiet der Reanimationsversorgung und welche Ziele wir uns dabei gesetzt haben. Weiterlesen

Erfolgsgeschichten

Erfolgreiche Geschichten über die Laienreanimation finden Sie hier. Schauen Sie mal rein! Weiterlesen

Videos

Infovideos des GRC. Weiterlesen

Songs

Wie schnell muss man DRÜCKEN? Diese Lieder sind im richtigen Takt. Weiterlesen

#MySongCanSaveLives

#MySongCanSaveLives - "Mein Song kann Leben retten" war ein ganz großes Thema auf unseren Social Media Kanälen. Eine Aktion im Zusammenhang mit dem World Restart a Heart Day 2020. Weiterlesen

Infomaterialien zum Download

Unsere Produkte und Werbemittel zum kostenlosen Herunterladen. Weiterlesen

Infomaterialien zum Bestellen

Unsere bestellbaren Produkte und Werbemittel. Weiterlesen

„World Restart a Heart“ #worldrestartaheart - Jeder auf der Welt kann ein Leben retten

Der World Restart a Heart Day, der jährlich immer am 16. Oktober stattfindet, soll global das Bewusstsein für die Bedeutung außerklinischer Herz-Kreislaufstillstände stärken. Ziel ist es, weltweit so viele Menschen wie möglich in Wiederbelebungsmaßnahmen zu schulen. Weiterlesen

Schulen

Sie möchten ein Reanimationstraining an Ihrer Schule durchführen? Wir helfen Ihnen dabei. Sie finden hier hilfreiche Informationen und Materialien zum Verwenden:

Reanimationstraining für Schüler*innen

Das Projekt KIDS SAVE LIVES - Die Schülerausbildung in Wiederbelebung - ist eines unserer wichtigsten Projekte. Kinder lernen schnell, behalten viel, geben es weiter und verlernen nicht. Deshalb fordern wir das Reanimationstraining in den Schulen spätestens ab Klasse 7. Weiterlesen

Videos für den Schulunterricht

Hier finden Sie einige schöne Videos, die im richtigen Takt für die Wiederbelebung sind und die Sie sehr gerne im nächsten Schulunterricht zeigen können: Weiterlesen

Leuchtturmschulen

Der Arbeitskreis „Laienreanimation“ des youngGRC hat sich zum Ziel gesetzt, die mediale Aufmerksamkeit für Vorbilder beim Schülerunterricht zur Wiederbelebung zu stärken und die Idee der „Leuchtturmschulen“ ins Leben gerufen. Weiterlesen

Infomaterialien zum Download

Unsere Produkte und Werbemittel zum kostenlosen Herunterladen. Weiterlesen

Infomaterialien zum Bestellen

Unsere bestellbaren Produkte und Werbemittel. Weiterlesen

Erfolgsgeschichten

Erfolgreiche Geschichten über die Laienreanimation finden Sie hier. Schauen Sie mal rein! Weiterlesen

Songs

Wie schnell muss man DRÜCKEN? Diese Lieder sind im richtigen Takt. Weiterlesen

Unser Ziel:
10.000
zusätzliche Leben retten – jedes Jahr

Unterstützen Sie unsere Ideen und Projekte. Mit Ihrer Hilfe können wir das Thema Reanimation in der Öffentlichkeit noch bekannter machen!