Zur Übersicht: Termine

Termine

Hier informieren wir Sie über anstehende Termine, Kongresse und Veranstaltungen rund um das Thema Reanimationsversorgung. Sie wollen sich einmal persönlich ein Bild unserer Arbeit machen? Wir freuen uns, Sie bei einer unserer kommenden Veranstaltungen oder Aktionen begrüßen zu dürfen.

High-Performance-Reanimationstraining mit RQI

Freitag, 14.10.2022  

Laerdal Medical führt eine interne Fortbildung durch, bei der alle Mitarbeitenden die Möglichkeit haben, ihre Reanimations-Skills an einer RQI-Station zu trainieren und so ihre CPR-Fähigkeiten zu verbessern.

Uhrzeit: 9 Uhr

Geplante Teilnehmeranzahl: 20 Personen

Veranstaltungsort:
Laerdal Medical GmbH
Lilienthalstraße 5
82178 Puchheim

World Restart a Heart Day

Sonntag, 16.10.2022  

Der World Restart a Heart Day, der jährlich immer am 16. Oktober stattfindet, soll global das Bewusstsein für die Bedeutung außerklinischer Herz-Kreislaufstillstände stärken. Ziel ist es, weltweit so viele Menschen wie möglich in Wiederbelebungsmaßnahmen zu schulen.

Veranstaltungsort:
Überall auf der Welt

We care for U

Sonntag, 16.10.2022  

Das Diak Klinikum und die Unicorns laden alle Interessierten am World Restart a Heart Day zu einem Notfall- und Reanimationstraining in den Sportpark ein. Um 11 Uhr findet die Übergabe eines Defibrilators vom Klinikum an das verantwortliche Unicorn-Trainerteam statt. Im Anschluss trainieren Fachkräfte des Diak Klinikums in Notfallversorgung und Reanimation.

Geplante Teilnehmeranzahl: ca. 100 Personen

Uhrzeit: 11-13 Uhr

Veranstaltungsort:
Optima Sportpark Schwäbisch Hall

90 Minuten für ein Leben

Sonntag, 16.10.2022  

Wir sind die Klinik für Anästhesie, allgemeine und operative Intensivmedizin, Notfallmedizin am Klinikum Links der Weser (KLdW). Als Herzzentrum für das Land Bremen sowie die umliegende Region versorgt das KLdW eine große Anzahl Menschen, die außerhalb eines Krankenhauses einen Herzkreislaufstillstand erlitten haben. Unsere NotärztInnen besetzen zwei Notarzteinsatzfahrzeuge, die Rettungshubschrauber "Christoph 6" (ADAC Luftrettung) und "Christoph Weser" (DRF Luftrettung). In unserem eigenen Simultations- und Schulungszentrum (‚BrAINS‘) lernen u. a. SchülerInnen, wie eine Herz-Lungen-Wiederbelegung durchgeführt wird. Denn: Eine optimale Laien-Reanimation kann die Überlebensrate bei Reanimationen deutlich steigern.

Was haben wir vor?

Der Reanimations-Contest „90 Minuten für ein Leben“ Wir möchten unser Wissen rund um das Thema Reanimation unter die Menschen bringen! Entscheidend ist das Verhalten in den ersten Minuten nach Herzstillstand. Dabei geht es um die Zeitspanne, in der der Rettungsdienst noch nicht vor Ort sein kann.Unter dem Motto „90 Minuten für ein Leben“ lassen wir 6-8 Jugendfußballmannschaften in einem Reanimations-Contest gegeneinander antreten. Nach einer kurzen Einweisung („Kabinenansprache“) sollen die Mannschaften, etwa 8 SpielerInnen, eine Laien-Reanimation über 15 min. durchführen. Nach Frequenz und Drucktiefe, korrektem Einhalten von "Prüfen, Rufen, Drücken“ werden die Mannschaften bewertet. Angehörige, Freunde und Vereinsmitglieder sind herzlich gesehen.

Wir sind sicher, dass wir mit dieser Aktion nicht nur junge FußballerInnen sondern auch indirekt viele andere Menschen für das Thema Laien-Reanimation sensibilisieren können.

Uhrzeit: 14 Uhr

Geplante Teilnehmeranzahl: ca. 80 Personen

Veranstaltungsort:
Klinikum Links der Weser - BrAINS (Bremer Anästhesie Intensiv Notfall Simulation)

Reanimationstraining für die Schulgemeinschaft und Fortbildung für die Schulsanitäter*inn

Montag, 17.10.2022  

Mit der Studenteninitiative "First Aid For All" (https://www.fimm-online.de/first-aid-for-all/) der Universität Mannheim bieten wir in den großen Pausen unserer Schule ein Reanimationstraining an interaktiven Puppen an. Die Schulsanitäter*innen erhalten durch die Student*innen zudem ein vertiefendes Training.

Erwartete Personenanzahl: ca. 20-1.000 Personen

Veranstaltungsort:
Hebel-Gymnasium
68723 Schwetzingen

GRC-Reanimationsdialog 2022

Freitag, 04.11.2022 – Samstag, 05.11.2022  

Wir möchten Sie heute sehr herzlich zu unserem 4. GRC-Reanimationsdialog 2022 einladen.

Der GRC-Reanimationsdialog 2022 findet am Freitag, 04. November und Samstag, 05. November 2022 in Köln statt. Der 2-tägige Kongress widmet sich wichtigen Themen der Reanimationsversorgung und lädt zu einem interdisziplinären Dialog zwischen allen Beteiligten, Organisationen und Personen ein, die sich mit den verschiedenen Aspekten der Wiederbelebung befassen. Der GRC-Reanimationsdialog bietet ein aktuelles, wissenschaftliches Programm zu Themen rund um die Reanimation, eine Mitgliederversammlung, einen GRC-Instruktorentag sowie einen Workshop. Das aktuelle Programm sowie alle Informationen finden Sie im Flyer hier:https://www.grc-org.de/arbeitsgruppen-projekte/19-1-GRC-Reanimationsdialog

Dieses Jahr feiert der GRC auch sein 15-jähriges Jubiläum. Wir freuen uns sehr auf unseren Jubiläumskongress und hoffen, Sie am 04. und 05. November begrüßen zu dürfen. Der Jubiläumskongress wird etwas ganz Besonderes werden. Neben unserem umfassenden Programm erwartet Sie ein weiteres Highlight: Der Veranstaltungsort in über 100 Metern über den Dächern von Köln mit Blick auf den Kölner Dom.

Sie können sich ab sofort für diese Veranstaltung anmelden. Füllen Sie uns einfach das Formular über den folgenden Anmeldelink aus: https://eveeno.com/GRC-Reanimationsdialog-2022

Wir bieten in diesem Jahr 150 Plätze an und bedienen daher nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip.

Möchten Sie nur an der Mitgliederversammlung teilnehmen? Kein Problem, über den obigen Anmeldelink können Sie sich auch nur dafür anmelden.

Wir hoffen und freuen uns sehr, Sie im November in Köln begrüßen zu dürfen.

NEWBORN LIFE SUPPORT

Donnerstag, 10.11.2022  

Veranstaltungsort:
Hebamme, Familienpraxis Mohnblume

DIVI

Mittwoch, 30.11.2022 – Freitag, 02.12.2022  

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.divi22.de/

Veranstaltungsort:
Hamburg